Knaben B - hchannover.de

Knaben B

 

Jahrgänge 2005 und 2006

 

Die Knaben B des HC Hannover bilden eine engagierte und sehr erfolgreiche Mannschaft der Jahrgänge 2005 und 2006. 

So konnten die Knaben B die Feldsaison 2014 und die Hallensaison 2014/2015 jeweils als Nds. Pokalsieger beschließen. Aus der Feldsaison 2015 gingen sie als Vizepokalsieger hervor. Die Feldsaison 2016 beschloss die Mannschaft mit dem 3. Platz. Die Hallensaison 2016/2017 konnten sie als Vizepokalsieger beenden.

 

Das Training während der Feldsaison 2017 findet ab 28.03.2017 statt:

 

Dienstag, 18.00 - 20.00 Uhr und

 

Donnerstag, 17.00 - 18.30 Uhr

 

auf dem Kunstrasenplatz des HC Hannover, Clausewitzstraße 2, 30175 Hannover

 

(Anfahrt siehe unten)


Wer mittrainieren möchte, ist herzlich willkommen.

Weitere Infos erhalten Sie unter nachwuchs@hchannover.de

 

Knaben B des HC Hannover

Anfahrt Kunstrasenplatz HC Hannover

Toller Auftakt für Knaben B

Zwei Siege zu Beginn der Feldsaison

Einen tollen Saisonauftakt erspielten sich die "neuen" Knaben B am ersten Spieltag (14.05.2017).

Gegen den Bückeburger HC gelang den HCH-Knaben ein knapper 2:1-Sieg.
Gegen den Mellendorfer TV konnten die Jungs zeigen, was in ihnen steckt: ein glatter 6:0-Sieg ließ die Herzen der Zuschauer und Trainerin Ramona höherschlagen.
 


Knaben B erreichen Platz 6 in der Meisterrunde der Hallensaison 2015/2016

Am 05.03.2016 stand für die Knaben B die Platzierungsrunde ihrer ersten Meistersaison an. Der erste Gegner im Halbfinalspiel war die Mannschaft von Hannover 78. 

Das Spiel begann mit einer Phase, in der die HCH-Knaben häufig in Bedrängnis gerieten und sich viele Szenen in der HCH-Hälfte abspielten. Doch eine sehr gute Verteidigungsleistung der kompletten Mannschaft ließ kein Tor der 78er zu. Torlos ging es in die Halbzeitpause. Durch eine Umstellung des Angriffs gelang es den HCH-Knaben, von Beginn an das Spiel stärker zu kontrollieren und tatsächlich schoss Felix dann den verdienten Treffer. Die Freude über den Sieg war unbeschreiblich.

Der Gegner im Spiel um Platz 5 war die Mannschaft des TSV Bemerode, die zuvor in ihrem Halbfinale den BTHC deutlich geschlagen hatte. In einem spannenden Spiel, in dem beide Mannschaft gute Spielzüge zeigten, gelang es dem TSV Bemerode mit zwei Treffern in Führung zu gehen. Wenige Minuten vor dem Ende gelang Lukas der Anschlusstreffer in einem bemerkenswerten Konter, doch der erhoffte Ausgleich fiel nicht mehr. Ein knappes Ergebnis und ein 6. Platz in der Meisterrunde für die Knaben vom HC Hannover.


Knaben B belegen 3. Platz in der Vorrunde

Die Vorrunde der B Knaben Meisterschaft ist vorbei. An drei Spieltagen zeigten die Knaben B vom HC Hannover was in ihnen steckt. Die Spieltage hätten unterschiedlicher nicht sein können.

Nach drei erfolgreichen Pokalrunden der Vorjahre (zweimal holten sich die Jungs den Pokal, einmal wurden sie Vize) sollten vor allem die Knaben des älteren Jahrgangs die Chance bekommen, in der Meisterrunde zu zeigen, was sie können.

Am 5.12.2015 ging es los. Das Motto des Tages könnte Nervosität sein. Die Eltern bangten wie lange nicht mehr um den Spielverlauf. Aber auch die Jungs zeigten auf dem Platz, wie angespannt sie waren. Es ereigneten sich zahlreiche Fehler, die so eigentlich nicht an der Tagesordnung waren, dann letztlich aber zu 2 Niederlagen führten (0:4 gegen den DHC, 2:4 gegen MTV Celle).

Am 9.1.2016 sollte dann vieles besser laufen, denn Mut und Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten waren vorhanden. Das erste Spiel gegen den BTHC war ein torloses Unentschieden mit Pech bei den Torchancen, aber auch Glück bei einigen Aktionen des Gegners. Dann stand das Rückspiel gegen den DHC an. Nach nur 2 Minuten lagen unsere Jungs 0:1 zurück. Aber sie ließen die Schultern nicht hängen und kämpften sich zurück. Zweimal im Laufe des Spieles konnten sie sogar eine Führung erzielen, doch der DHC war nicht ohne Grund bisher ungeschlagen. Dennoch fühlte sich das am Ende erzielte 3:3 schon fast ein wenig wie ein Sieg an.

Am 7.2.2016 standen die letzten beiden Spiele der Vorrunde an mit zwei eigenen Siegen und ein wenig Schützenhilfe durch den DHC wäre sogar noch eine Qualifizierung für die Endrunde möglich gewesen. Unsere Jungs kämpften, doch Celle war leider nicht zu schlagen (1:3) und damit stand schon nach der ersten Partie des Tages fest, dass nicht unsere B Knaben sondern der MTV Celle in die Endrunde einziehen würde. Im folgenden Spiel gegen den BTHC holten sich unsere Jungs einen wohlverdienten Sieg und sicherten sich damit einen guten 3. Platz in der Gruppe.

Auch wenn die Saison noch nicht vorbei ist ein Fazit sei erlaubt. Die  Knaben B haben gezeigt, dass sie in der Meisterrunde gut mithalten können. Sie haben sich in den ungewohnten Wettbewerb gut hineingekämpft und ihre Leistung immer mehr steigern können. Herzlichen Glückwunsch!

Am 5.3.2016 um 14.30 Uhr werden die Knaben B des HC Hannover in der DHC-Halle um den 5. Platz kämpfen Fans in grün sind herzlich willkommen!


Knaben B starten mit 2 souveränen siegen in die Endrunde

HCH-Mannschaft schlägt MTV Braunschweig und BTHC

Die jeweils drei besten Mannschaften der Vorrunde treffen sich am 19. und 26. September 2015, um den Pokalsieg "jeder gegen jeden" auszuspielen.

Die Endrunde startete für unsere B-Knaben gegen MTV Braunschweig, den Ersten der anderen Gruppe. Allen war klar: ein Sieg in diesem Spiel wäre eine gute Basis für den weiteren Verlauf der Endrunde.

Beide Mannschaften starteten mit viel Energie ins Spiel, doch es waren unsere Jungs, die nach wenigen Minuten das erste Tor schossen (Theo).  Noch in der ersten Halbzeit konnte Theo durch die Verlängerung eines langen Passes von Linus auf 2:0 erhöhen. In der zweiten Halbzeit gelang Linus ein Siebenmeter, den Philipp herausgespielt hat. Angriffe von MTV Braunschweig scheiterten an der tollen Abwehr und Hannes im Tor. Endstand: 3:0

Im zweiten Spiel gegen die Knaben vom BTHC erlösten Linus und Edgar die angespannten Zuschauer durch zwei zeitige Tore. Ein weiteres schoss Till noch im Verlauf der ersten Halbzeit. Nach der Pause konnte Edgar auf 4:0 erhöhen bevor kurz vor Schluss dem BTHC ein Kontertor gelang. Endstand: 4:1

Mit 6 Punkten aus 2 Spielen haben die HCH-Knaben einen großartigen Start in die Endrunde geleistet, der viel Raum für Träume lässt.


Knaben B sind als Gruppenerster sicher in der Endrunde

HCH-Mannschaft auch am letzten Spieltag ungeschlagen

Die B Knaben absolvierten am 18.7.2015 den letzten Spieltag der Vorrunde. Die Endrundenteilnahme hatten sie sich bereits 14 Tage zuvor sichern können; nun wollten sie gern die bisher positive Bilanz (7 Siege, ein Unentschieden) halten und ungeschlagen als Gruppenerster in die Endrunde einziehen.

Als erster Gegner wartete Eintracht Celle. Noch frisch war die Erinnerung an den knappen, glücklichen Sieg aus der ersten Begegnung. Hoch konzentriert und druckvoll starteten unsere B-Knaben in dieses Spiel. Man konnte spüren, wie sehr sie diesen Sieg wollten. Am Ende stand ein verdienter und am Ende ungefährdeter 4:1-Sieg.

Das letzte Gruppenspiel gegen Eintracht Hildesheim endete 4:0 nach einem Hattrick von Kurt.


Knaben B sichern sich 1. Platz der Tabelle mit 30:1 Toren

Klare Siege bei sommerlicher Hitze

Am heißesten Wochenende des Jahres (4./5.7.2015) mussten auch die B-Knaben zu einem Spieltag antreten. Zum Glück begannen die Spiele bereits um 9 Uhr und es standen mit Eintracht Braunschweig und Bückeburg auch zwei leichtere Gegner auf dem Programm. Schon mit zwei Unentschieden wäre die Endrundenteilnahme vorzeitig gesichert, aber trotz Hitze wollten unsere Jungs gern mehr.

Leider reisten wir ohne einen unserer Torwarte nach Celle, so dass die erste große Herausforderung des Tages darin bestand, für jedes Spiel einen Freiwilligen zu finden. Ohne Vorbereitung und bei diesen Temperaturen war das keine einfache Entscheidung. Einen großen Dank deshalb an Philipp und Linus B., die diese Aufgabe übernahmen. Schwer geprüft wurden beide nicht und konnten bei den wenigen Situationen in unserem eigenen Schusskreis sicher klären.

Nach zahlreichen Toren von Edgar, Johann, Max Ibo, Mika, Linus und Finn endeten die Partien 5:0 bzw. 7:0 für den HC Hannover.

Abkühlung brachten die fröhlichen Wasserschlachten am Spielfeldrand.


Knaben B auch am zweiten Spieltag der Feldsaison ungeschlagen

Die Knaben B spielten am 07.06.2015 in Bückeburg den zweiten Spieltag der Saison.

Zwei Spiele standen auf dem Programm, zwei Siege sollten es möglichst werden.

Zuerst ging es gegen Eintracht Celle, die am ersten Spieltag jedes Spiel für sich entscheiden konnten. Wir wussten, dass uns ein schweres Spiel bevorstand. Einige Unkonzentriertheiten und zögerliches Verteidigen führten zu zahlreichen brenzlichen Szenen in unserem Schusskreis, doch Hannes im Tor und das Glück hielten den Kasten sauber. Auf der anderen Seite konnte Edgar den entscheidenden Treffer für den HCH landen.

Das Spiel gegen Hildesheim konnte souverän und ohne große Schwierigkeiten 5:0 gewonnen werden. Die Abwehr war jetzt hochkonzentriert und das Zusammenspiel funktionierte richtig gut. Edgar traf noch zwei weitere Male, außerdem Linus, Till und Henner.

2 Tage später fand auf unserem Platz das vorgezogene Rückrundenspiel gegen den DTV statt. Die Siege des Wochenendes ließen die Jungs mutig und stolz in das Spiel starten, von der Unsicherheit im Spiel gegen Celle war nichts zu spüren und so konnte Edgar gleich den ersten Angriff in ein Tor wandeln. In der zweiten Halbzeit konnte Theo auf 2:0 und dann Sekunden vor dem Schlusspfiff noch auf 3:0 erhöhen. Dieser Sieg war völlig verdient.


Knaben B mit hervorragendem Start in die Feldsaison

Am Samstag hatten auch unsere B-Knaben ihren ersten Spieltag. Stolz und Verunsicherung zugleich lagen in der Luft. Sie kamen mit dem doppelten Pokalsieg als eine der Favouritenmannschaften auf den Platz in Hildesheim und doch waren sie nicht sicher, wie sie ohne die Spielführer der letzten Saison auftreten würden.

Und um es gleich spannend zu machen, stand mit dem DTV ein starker Gegner auf dem Feld. Von Unsicherheit war nichts zu sehen; die Jungs machten Druck, gaben dem DTV wenig Raum doch mit dem Torabschluss wollte es nicht klappen. So endete diese erste Partie mit einem 0:0.

Die beiden folgende Spiele gegen Eintracht Braunschweig (5:0) und Bückeburg (4:1) konnten die Jungs dagegen klar für sich entscheiden.

Bemerkenswert ist der problemlose Einstand der neuen B-Knaben, die nicht nur gut in das Spiel integriert wurden, sondern auch Tore schossen. Auch für Jonah, einen unserer neuen Trainer, war es ein gelungener Einstieg. Vielen Dank an dieser Stelle.

Knaben B Spieltag 9.5.2015

Pokalsieger Halle 2014/2015 - Knaben B

HCH-Mannschaft holt sich den Doppelpokalsieg Feld und Halle

Zwei Spiele standen für den 8. März 2015 noch auf dem Spielplan unserer Bs und trotz der guten Ausgangslage konnten sie sich noch nicht sicher auf den Pokal freuen. Ein weiterer Sieg und ein Unentschieden würden reichen, um den Pokalsieg aus eigener Kraft unabhängig von Tordifferenz und Ergebnissen der anderen zu erreichen.

Das Spiel gegen den MTV Braunschweig konnte sicher mit zwei Toren von Theo sowie je einem von Linus W. und Ansas gewonnen werden. Es war ein ruhiges, kontrolliertes Spiel.

Doch die Spielergebnisse der anderen Mannschaften hielten den Ausgang des Tages spannend sowohl der DTV als auch der MTV Celle konnten noch punktemäßig gleichziehen, nur die Tordifferenz beruhigte.

Und so wurde das vorletzte Spiel des Tages, die Begegnung mit dem DTV, zu einem wahren Endspiel. Die Stimmung war gut, beide Mannschaften wurden lautstark angefeuert. In der ersten Halbzeit konnten Chancen auf beiden Seiten nicht genutzt werden; mal ging der Ball knapp ins Aus, mal retteten die Torleute sicher. Und so ging es mit einem 0:0 in die Halbzeitpause.

Ein Blitzstart in die zweite Halbzeit, eine gute Zusammenarbeit von Theo und Johann im Sturm, ermöglichten endlich das 1:0 durch Johann. Wenige Minuten später konnte der DTV ausgleichen. Das Spiel blieb hart umgekämpft, doch keine weiteren Tore wurden erzielt. Mit dem Schlusspfiff feierten alle HCH-Jungs, auch die, die heute nur Zuschauer waren, den Pokalsieg ausgelassen auf dem Platz.

Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft Jungs und Trainer Matthias von Schwanewede zum Double.


Spieltag Knaben B

Knaben B erspielen sich die Tabellenführung in der Pokalrunde und haben den Endrundeneinzug fest vor Augen

An ihrem zweiten Spieltag (11.01.2015) in Goslar konnten unsere B Knaben mit zwei 4:2 Siegen die Tabellenführung sichern und steuern damit einer erneuten Endrundenteilnahme entgegen.

Nachdem sie im ersten Spiel zur Halbzeit gegen den sehr offensiv spielenden BTHC noch 1:2 zurücklagen, dominierten die Jungen die zweite Halbzeit und konnten das Spiel drehen.

Das Spiel gegen Eintracht Braunschweig war dann deutlich weniger umkämpft, auch wenn am Ende das gleiche Ergebnis stand.

Knaben B Spieltag 11.01.2015

Knaben B siegen in der Endrunde

Pokalsieg in greifbarer Nähe

Am Sonntag, den 8. März 2015, spielen die HCH Knaben B in der Halle des DTV die letzten beiden Spiele der Saison. Die Chancen stehen gut, den Pokalsieg der Feldsaison zu verteidigen.  

Die bisherige Saison verlief gut. In der Vorrunde wurde vor allem der MTV Celle zum schwierigen Gegner; ein Unentschieden und eine Niederlage wurden kassiert. Siege gegen die anderen Gruppengegner sicherten jedoch den ersten Tabellenplatz und damit den Einzug in die Endrunde.

Im ersten Teil der Endrunde am 22.2.2015, standen mit dem BTHC 2 (Gruppensieger der anderen Gruppe) und Celle dann auch gleich zwei schwere Gegner an. Das erste Spiel gegen den BTHC konnte mit einem knappen 2:1 gewonnen werden. In der nun folgenden Pause beobachteten die Jungs gemeinsam mit Trainer Matthias von Schwanewede das Spiel der Mannschaft aus Celle und beratschlagten die Strategie. Die Belohnung folgte mit einem sicheren 2:0-Sieg. Auch das dritte Spiel des Tages gegen BTHC 1 konnte deutlich gewonnen werden (6:1).

Damit stehen die B-Knaben des HCH mit 9 Punkten auf dem ersten Platz. Es folgen nun noch zwei Spiele: gegen den MTV Braunschweig und den DTV.

Wir wünschen den B Knaben und Matthias viel Erfolg und hoffen alle auf einen weiteren Pokalsieg unserer Mannschaft.

Wer die B-Knaben unterstützen möchte, findet sich einfach ein am

8. März 2015 um 10.30 Uhr in der Halle des DTV

Knaben B in der Endrunde

Dritter POKALSIEGER 2014 des HCH in der Feldsaison 2014

Nach den Knaben A und der männlichen Jugend B haben es auch die Knaben B geschafft und sind norddeutscher Pokalsieger.

Die Saison verlief äußerst erfolgreich. Die Knaben erspielten sich ausschließlich Siege und erreichten ein unglaubliches Torverhältnis von 76:4!!

Die letzten Spiele der Endrunde waren spannend und umkämpft, aber doch souverän gewonnen worden.

Dank und Glückwunsch an die Mannschaft und die Trainer Matthias & Michelle

Pokalsieger HC Hannover Knaben B

 


Spieltag Knaben B

Knaben B mit 2 klaren Siegen in die Feldsaison gestartet

Endlich, endlich startete am Sonntag, den 29.6.2014, die Pokalrunde für unsere Knaben B. Wir waren zu Gast beim MTV 1864 Soltau. Gespielt wurde auf Naturrasen, aber unsere Jungs ließen sich davon nicht beeindrucken und starteten mit Druck und Spaß in das erste Spiel gegen den BTHC. Als Hannes nach kurzer Zeit das 1:0 schoss, sank die Anspannung. Zur Halbzeit stand es dann 2:0 durch ein Tor von Edgar. In der zweiten Halbzeit schossen Till, Hannes, Ansas und Richard das Team zu einem 6:0-Sieg.

Das zweite Spiel gegen den Gastgeber Soltau sollte zeigen, wie gut unsere Jungs mit den Bedingungen klar kamen, denn ein Heimvorteil Soltaus war nicht zu spüren. Nach Toren von Theo, Edgar und Simon gewannen wir das Spiel mit 4:0. Leider setzte der Regen in der Halbzeitpause wieder heftig ein.

Nur Jakob, unser Torwart, hat sich gestern etwas gelangweilt.

Damit steht nach dem ersten Spieltag der HCH an der Tabellenspitze und wir sind dem Ziel Endrunde ein gutes Stück näher gekommen. In 14 Tagen folgt der nächste Spieltag und die Chance diese Position zu festigen.

Knaben B Spieltag 29.06.2014

POKALSIEG für die Knaben B 

Zwei Siege und ein Unentschieden

Die Spiele der Pokal-Knaben B-Endrunde brachten für die Knaben B des HC Hannover am 8. September 2013 einen grandiosen und verdienten Pokalsieg!!

Im ersten Spiel gegen den MTV Braunschweig gelang zunächst nur ein Unentschieden. Die beiden weiteren Spiele gegen Hannover 78 und den BTHC konnte die HCH-Mannschaft jedoch klar für sich entscheiden.

Wir gratulieren unseren Jungs - SUPER!


Spieltag Knaben B (16. Juni 2013)

Gruppensieg perfekt

Nach dem eher mäßigen Ergebnis beim Turnier in Potsdam, spielten unsere Knaben B am letzten Gruppenspieltag bei Eintracht BS wieder in gewohnter Stärke auf und erreichten nach zwei Siegen souverän mit 18 Punkten und 25:1 Toren als Gruppenerster die Endrunde.

Besonders erfreulich ist, daß erstmals tatsächlich alle neun Jungs dabei waren. Zum Schulterklopfen bleibt aber nicht viel Zeit, denn nach der unerwartet leichten Vorrunde, werden wir am 8.9. mit Hannover 78 und MTV-BS wohl gegen deutlich stärkere Gegner antreten müssen.


Spieltag Knaben B

Zwei Siege in Braunschweig

Am Sonntag, den 26. Mai 2013 sind unsere regengesicherten B-Knaben nach Goslar gefahren, um bei strömendem Regen zwei Punktspiele gegen den BTHC und Eintracht Braunschweig zu bestreiten.

Keiner murrte oder maulte, sondern alle trugen ihren Teil zu zwei gelungenen Punktspielen bei.

Spiel 1 gegen den BTHC gewannen sie zwar nur knapp mit 1:0 (Tor: Richard); hier hätte das Ergebnis auch weitaus höher ausfallen können.

Nach einer längeren Pause, die alle zum Glück im Aufenthaltsraum des Vereins verbringen konnten, wurde in trockenen Trikots Spiel 2 gegen Eintracht Braunschweig angepfiffen. Ein klares 7:0 war das Ergebnis (Tore: Ansas, Julian, Richard, Lennart, Jasimo).

So hat sich die weite Anreise für die Spieler und Zuschauer wirklich gelohnt. Trotz des Regens!!!


Turnier der Knaben B

Am 28.04.2013 starteten die B-Knaben in neuer und kleiner Besetzung in die neue Saison. Sie bestritten ihr erstes Punktspiel in der Runde Knaben B Meister B beim BTHC in Braunschweig.

Ihre Gegner waren Eintracht Braunschweig und Goslar.

Unsere Jungs, die gut zusammengespielt haben, konnten sich mit zwei klaren Siegen, jeweils zu Null, durchsetzen. Auch Dank Alex, der die Jungs super trainiert hat.

Die Tore schossen unter anderem Simon, Richard, Julian und David von den Knaben C.

Damit liegen die Knaben B vom HC Hannover zur Zeit auf Platz 2 in der Tabelle.

Knaben B beim Turnier am 28.04.2013

 


Pokalsieger Halle 2012/2013 Knaben B vom HC Hannover

Endrunde Pokal - Knaben B

Es sollten spannende Spiele an diesem Nachmittag in der DTV-Halle werden. Neben dem HC Hannover waren auch die Mannschaften aus Goslar, Celle und aus Bemerode angetreten, um den Pokalsieg nach Hause zu holen.

Die Jungs vom HCH bestritten das erste Spiel gegen den MTV Eintracht Celle - leider in verkleinerter Besetzung. Der starke Abwehrspieler Luca konnte wegen eines grippalen Infektes nicht dabei sein. Trotzdem waren die Jungs gleich von Beginn an hochkonzentriert und erzielten einen 3:1 Sieg (Torschützen: Tom (2x) und Malte).

Im zweiten Spiel trennten sich der TSV Bemerode und der Goslarer HC 09 nach 7-m-Schießen mit 5:3.

Das Spiel um Platz 3 bestritten der MTV Eintracht Celle und der Goslarer HC 09, wobei die Mannschaft aus Celle mit einem 4:3-Sieg erfolgreich den 3. Platz holen konnte.

Und dann kam das Endspiel.

Trotz aller Aufregung spielten die Jungs immer noch sehr konzentriert und hatten ihr Ziel klar vor Augen. Das wurde belohnt. Mit einem 3:1 Sieg über den TSV Bemerode holte der HC Hannover die Trophäe nach Hause. (Torschützen: Tom, Lennart, Malte) und servierte damit Geburtstagskind Malte das schönste Geschenk.

Anschließend wurde mit Pizza und Geburtstagskuchen der Sieg gefeiert. Ein großer Dank geht an die Trainer Frans Welsch und Matthias von Schwanewede für die tolle Trainerleistung und an die HCH-Jungs für eine supergute Mannschaftsleistung.