Aktuell - hchannover.de

1. Herren spielen unentschieden

Spannendes Spiel gegen den HC Göttingen

Die Herren des HCH waren sehr gut mit drei Siegen in die Saison gestartet. Am 25.09.2016 war die Vertretung des HC Göttingen zu Gast. Da man diesem Gegner lange Jahr nicht mehr begegnet war, hatte man auch nicht viele Informationen. Allerdings war man gewarnt, da der HCG zumindest in der Halle Oberliga spielt.

Von Anfang an entwickelte sich ein spannendes intensives Spiel, in dem es viele Chance gab. Vor allem der HCH arbeitete sich ein Chancenplus heraus, wobei der HC Göttingen immer gefährlich blieb. Ein Tor wollte allerdings in der ersten Halbzeit nicht fallen und es ging mit 0:0 in die Pause.

Ein ähnliches Bild zeichnete sich in der zweiten Halbzeit ab. Allerdings gelang es dem HCH eine Druckphase zu nutzen und mit 1:0 in Führung zu gehen. Diese Führung hatte allerdings nicht lange Bestand, da der HC Göttingen eine Unachtsamkeit der HCH-Defensive zum 1:1 (auch  Endstand) nutzte.

 


3. Platz für die männl. Jugend B

Überzeugender Sieg gegen den TSV Bemerode

Nachdem sich die mJB des HC Hannover am ersten Spieltag der Endrunde gegen den MTV Braunschweig mit 3:4 geschlagen geben musste, trat sie am 25.09.2016 im Spiel um Platz 3 gegen die Mannschaft aus Bemerode an.

Schnell ging der HC Hannover mit 2:0 in Führung und konnte bis zur Halbzeitpause den Torvorsprung auf 7:1 ausbauen. Zum Ende gewann der HC Hannover mit 10:4 und konnte damit die Feldsaison 2016 mit dem 3. Platz in der Pokalrunde beschließen.

 


Nachwuchsmannschaften in Oldenburg erfolgreich

1. Amaliencup Oldenburg 

Der HC Hannover hatte am Wochenende 10./11.09.2016 mit drei Mannschaften am 1. Amaliencup in Oldenburg  teilgenommen.
 
Bei herrlichstem Spätsommerwetter kämpften die Mädchen A, die wJB und die Knaben A um gute Platzierungen.
 
Nach spannenden Spielen konnten alle Mannschaften tolle Ergebnisse erzielen:
 
Die Mädchen A mussten im Spiel um den 1. Platz nach einem 1:1 nach regulärer Spielzeit ins Penaltyschießen. Dieses wurde leider verloren, aber der grandiose 2. Platz war nach dem Pokalsieg in Niedersachsen ein fulminanter Abschluss der Feldsaison.
 
Die wJB bestritt das Spiel um Platz 4, welches souverän gewonnen werden konnte.
 
Die Knaben A standen ebenfalls nach kämpferischen Spielen und einer guten Mannschaftsleistung im Spiel um den Sieg des Turniers. Auch die Knaben mussten sich im Endspiel geschlagen geben und erreichten ebenso Platz 2.
 
Vielen Dank an die mitgereisten Trainer Kai, Sebastian, Matthias und Timo. Was wären wir ohne euch!!!
 


Mädchen A Pokalsieger Feldsaison 2016

Klare Siege fühen zum Pokalsieg 

Die Endrunde der Altersklasse Meister B, Mädchen A KF, wurde am 03.09.2016 beim HC Hannover ausgetragen. Die Mädchen A des HCH gingen als Tabellenführer in die Endrunde und mussten das erste Spiel gegen den Viertplatzierten, den TSV Engensen, bestreiten.
 
Zunächst ging der TSV Engensen mit 1:0 in Führung (ein Eigentor des HCH, wie sich später herausstellte). In der zweiten Halbzeit folgten dann aber der Ausgleich und das Führungstor vom HC Hannover (Torschützen Marie und Jenke); das Spiel wurde 2:1 vom HCH gewonnen.
 
Damit standen die Mädchen im Endspiel. Hier trafen sie auf den Mellendorfer TV - der Angstgegner. Davon war aber bereits ab Anpfiff des Spiels nichts zu merken. Die HCH Mädchen tummelten sich die meiste Zeit vorm gegnerischen Tor - die ersehnten Tore fielen zunächst aber nicht. Irgendwann war der Bann gebrochen und nach schönen Spielzügen trafen Marie (2) und Jenke zum 3:0.
 
Ein wohlverdienter Pokalsieg, der auch den Trainer, Matthias von Schwanewede, glücklich und stolz machte.
 

.

3. Platz beim C-Knaben-Turnier

Toller Erfolg für die C-Knaben vom HC Hannover

Die C-Knaben landeten beim C-Knaben-Turnier in Bemerode nach einer Niederlage gegen den BTHC (0:4), einem denkbar knappen 0:1 gegen den DHC, einem spannenden 1:1 gegen den TSV Bemerode und hervorragenden Leistungen in den Zwischenspielen auf einem tollen 3. Platz.

Es war deutlich festzustellen, dass die Mannschaft immer besser zusammenfindet: tolle Spielzüge, tolle Pässe, toller Zusammenhalt und gute Aufstellung durch die Trainer Malte und Wilko.

Weiter so!

 


wJB belegen 6. Platz der Pokalrunde

Die wJB des HC Hannover war am 21.08.2016 Ausrichter der Platzierungsrunde.
 
Im ersten Spiel konnten die Mädchen mit einem 2:1 einen klaren Sieg über den Goslarer HC einspielen.
 

Das Spiel um Platz 5 ging dann leider gegen Eintracht Hildesheim 1, trotz starker Abwehrleistung, mit 3:1 verloren. Den Anschlusstreffer schoss Jenke eine Minute vor Schluss.
 


Knaben A weiterhin auf erstem Tabellenplatz 

Klare Siege für die Knaben A vom HC Hannover

Am 13.08.2016 fand für die A Knaben der letzte Spieltag der Vorrunde statt – der Einzug in die Endrunde war ja schon sicher. Nun sollte mit zwei weiteren Siegen der erste Platz und damit eine gute Startposition für die Endrunde gesichert werden.

 

Das Augenmerk lag vor allem auf dem zweiten Spiel, dem Rückspiel gegen den DTV und den einzigen Konkurrenten in Bezug auf die  Tabellenführung. Aber vorher ging es gegen Bückeburg - ein Spiel das souverän mit 9:0 gewonnen werden konnte. Torschützen waren Theo (2), Linus (3), Edgar (3) und Ansas.

Das Spiel gegen den DTV war erwartungsgemäß angespannter. Mit einem Tor von Edgar konnten unsere Jungs jedoch zeitig in Führung gehen. Ansas erhöhte auf 2:0 durch einen verwandelten 7-Meter. Das Spiel wurde immer intensiver. Die Mannschaft erlebte zum ersten Mal eine Zeitstrafe und musste dadurch zweimal in Unterzahl spielen. Diese Situation konnte gut gemeistert werden. Das Tor zum endgültigen 3:0 gelang Felix.

Am Samstag, 27. August, steht nun das Halbfinale gegen Hildesheim auf dem Programm. Wir drücken die Daumen!


HCH Damen erfolgreich

7:0 Sieg auf neuem Platz

Am 3. Spieltag der Feldsaison trafen den HCH Damen in der Verbandsliga Niedersachsen/Bremen auf neuem Platz auf die Mannschaft vom TSV Bemerode und gewannen das Spiel mit großem Einsatz, Spielfreude und Siegeswillen mit 7:0.

HC Hannover feiert Eröffnung der neuen Vereinsanlage

Am 2. April 2016 konnte der HC Hannover mit seinen Vereinsmitgliedern sowie zahlreichen Gästen die Einweihung des neuen Geländes samt neuer Beachvolleyballanlage und neuem Hockeyplatz feiern.

Nach Begrüßungs- und Dankesreden sowie Überreichung zahlreicher Präsente kamen Nachwuchs- und aktive SpielerInnen der Damen-, Herren- und Elternmannschaft zusammen, um den neuen Hockeyrasen seiner Bestimmung zuzuführen.

Neben dem herrlichen Frühlingswetter genossen die Teilnehmer die entspannte Atmosphäre. Kulinarisches vom Kuchenbüffet und der Gaststätte "Vier Jahreszeiten" trugen ebenfalls zum Gelingen der Veranstaltung bei.

Nach den Freundschaftsspielen der HCH-Damen gegen den DTV und der HCH-Herren gegen den Bückeburger HC wurde im "Vier Jahreszeiten" noch bis tief in die Nacht gefeiert.


Turnier der Löwen

Wuselturnier am 12. März 2016 in Celle

Die Kinder der Jahrgänge 2009 und jünger hatten eine tolle Möglichkeit, an ihrem ersten Turnier teilzunehmen. Neben Spielen gegen Braunschweiger, Hannoveraner und Bremer waren auch sportmotorische und hockeytechnische Übungen zu bestreiten. 
Ein echter Hockey-10-Kampf, den alle super bestritten. Der HC Hannover war mit 10 Kindern in 2 Mannschaften dabei und alle hatten viel Spaß. Die jungen D-Kinder und die Löwen, die jetzt zu den D's wechseln, konnten sich kennenlernen und von Spiel zu Spiel besser zusammen spielen. Auch einen herzlichen Dank an unsere tollen Eltern, die mit Sicherheit die lockersten und humorvollsten waren. Laura und ich hatten viel Spaß! 
Christine Wohlers

Knaben B erreichen Platz 6 in der Meisterrunde der Hallensaison 2015/2016

Am 05.03.2016 stand für die Knaben B die Platzierungsrunde ihrer ersten Meistersaison an. Der erste Gegner im Halbfinalspiel war die Mannschaft von Hannover 78. 

Das Spiel begann mit einer Phase, in der die HCH-Knaben häufig in Bedrängnis gerieten und sich viele Szenen in der HCH-Hälfte abspielten. Doch eine sehr gute Verteidigungsleistung der kompletten Mannschaft ließ kein Tor der 78er zu. Torlos ging es in die Halbzeitpause. Durch eine Umstellung des Angriffs gelang es den HCH-Knaben, von Beginn an das Spiel stärker zu kontrollieren und tatsächlich schoss Felix dann den verdienten Treffer. Die Freude über den Sieg war unbeschreiblich.

Der Gegner im Spiel um Platz 5 war die Mannschaft des TSV Bemerode, die zuvor in ihrem Halbfinale den BTHC deutlich geschlagen hatte. In einem spannenden Spiel, in dem beide Mannschaft gute Spielzüge zeigten, gelang es dem TSV Bemerode mit zwei Treffern in Führung zu gehen. Wenige Minuten vor dem Ende gelang Lukas der Anschlusstreffer in einem bemerkenswerten Konter, doch der erhoffte Ausgleich fiel nicht mehr. Ein knappes Ergebnis und ein 6. Platz in der Meisterrunde für die Knaben vom HC Hannover.


Eröffnung der neuen Sportstätten des Hockeyclubs Hannover

Unter dem Motto „Stell-den Spaten-weg“ feierte der Hockeyclub Hannover am 12. November 2015 mit Beteiligten der Planungs- und Bauphase den Neubau des Kunstrasenplatzes sowie der Beachvolleyballfelder. Damit wird der im Zusammenhang mit dem Ausbau des Nachwuchsleistungszentrums von Hannover 96 notwendige Umzug der Sportstätten des HCH abgeschlossen.

„Freude herrscht“, sagte Friedhelm Siemers, 2. Vorsitzender des Vereins; Freude über die rasche, komplikationslose Bauphase, für die er den anwesenden Vertretern der Firmen STRABAG und Politan im Namen des Vereins seinen Dank aussprach. Freude herrscht auch über die erfolgreiche Einigung mit dem NLZ (Nachwuchsleistungszentrum von Hannover 96) über die zukünftige Nutzung des Geländes. Freude herrscht zu guter Letzt über die sportliche Perspektive für den Verein, die dieser neue Hockeyplatz im Blau des olympischen Platzes von Rio unterstreicht.

„Dieser Kunstrasen ist ein Baustein in unserem Konzept.", sagt Christine Wohlers, 1. Vorsitzendes des Vereins, und freut sich auf das zukünftige Training. Vor allem auf das Kinder- und Jugendtraining legt der HCH seit Jahren großen Wert. Dabei wird jedes Kind integriert und erhält die Möglichkeit, bestmöglich gefördert zu werden. Das Wohl und die Förderung jedes einzelnen Kindes steht im Mittelpunkt, nicht der kurzfristige Erfolg einer einzelnen Mannschaft. Dass sich langfristig beides nicht ausschließt, sondern sogar positiv ergänzt, zeigt das erfolgreiche Trainingskonzept des HCH seit Jahren. „Breitensport und Leistungsgedanke schließen sich nicht aus. Wir werden dieses erfolgreiche Konzept auch in der Zukunft weiter verfolgen und umsetzen“, so Christine Wohlers weiter.

Zahlreiche Vereinsmitglieder nutzten die Chance auf ein paar erste Ballübungen auf dem neuen Platz.


Hockey-Club Hannover

Herzlich willkommen auf der Homepage des HC Hannover!

Der HC Hannover (HCH) mit seinem Clubgelände an der Clausewitzstraße (Nähe Congress Zentrum) bietet neben Hockey auch Cricket, Tennis und Volleyball an.

Großer Wert wird auf die Jugendarbeit im Hockeybereich gelegt.

Bei Fragen zum Verein wenden Sie sich bitte an die Vorsitzende, Christine Wohlers.

E-Mail: c.wohlers@hchannover.de

Mobil: 0162-8838726